REWE Cup 2018 E2-Turnier

TSV Großen Linden und SG Ehringshausen dominieren das E2 Turnier

Im E2-Turnier standen sich zehn Mannschaften in zwei Gruppen gegenüber. Die SG Ehringshausen und der TSV Großen Linden gaben gleich zu Beginn des Turniers die Richtung vor, gewannen ihre Auftaktspiele, gaben in den Gruppenspielen keinen Punkt ab und fuhren somit den Gruppensieg ein. Als Tabellenzweite qualifizierten sich die TSG Dorlar und FV Biebrich 02 für die Halbfinalspiele.

Im ersten Halbfinale standen sich der TSV Großen Linden und FV Biebrich 02 gegenüber. Der FV konnte lange Paroli bieten, musste sich am Ende aber mit 2-4 geschlagen geben.

Das zweite Halbfinale zwischen der SG Ehringshausen und der TSG Dorlar ging mit 6-0 deutlich für die SG aus.

Die TSG Dorlar erholte sich von der hohen Niederlage schnell und konnte den FV Biebrich 02 im Spiel um Platz 3 mit 5-1 schlagen.

Das abschließende Finale war dann an Spannung kaum zu überbieten. der TSV Großen Linden und die SG Ehringshausen schenkten sich nichts. Das Spiel konnte in der regulären Spielzeit nicht entschieden werden. Im Neunmeterschießen behielt der TSV dann die Oberhand und holte sich den Turniersieg.

Die Finalisten stellten auch den besten Spieler und besten Torwart des Turniers:

Bester Spieler Großen Linden Julius Faber
Bester Torwart Ehringshausen Teut Hennemann