REWE Cup 2018 E1-Turnier

Kreisauswahl Siegen vor FV Biebrich und VfB Asslar

Der Turniersamstag startete mit einem E-Jugendturnier mit acht Mannschaften in zwei Gruppen. In der sehr ausgeglichenen Gruppe A konnte jedes Team zunächst einen Sieg einfahren. Der FV Biebrich ließ dann im letzten Gruppenspiel nichts anbrennen und sicherte sich mit einem Sieg gegen die SG Hickebgrund den Gruppensieg und die Finalteilnahme. Im “Endspiel“ um Platz zwei erreichte der VfB Asslar ein Unentschieden und damit die Teilnahme für das kleine Finale.

20180113 e1Gruppe B wurde klar von der Kreisauswahl Siegen dominiert. Mit drei Siegen ohne Gegentreffer holt sich die Auswahl den Gruppensieg und somit die Endspielteilnahme. Den zweiten Platz und damit die Qualifikation für das Spiel um Platz 3 errang die JFV Ohmtal/Homberg.

Nach der Gruppenphase wurden dann die einzelnen Platzierungen ausgespielt. Die Ergebnisse findet ihr in der Übersicht.

Das kleine Finale zwischen dem VfB Asslar und JFV Ohmtal stand lange Zeit au Messers Schneide und musste beim Stand von 3-3 im Neunmeterschießen entschieden werden. Leon konnte zwei Neunmeter halten. Der VfB gewann das Spiel.

Im Finale standen sich die KA Siegen und FV Biebrich gegenüber. Die Auswahl kassierte hier zwar ihr erstes Gegentor, gewann aber deutlich und verdient das Endspiel.

Die Kreisauswahl hatte mit Beni Ngyombo den besten Spieler in ihren Reihen. Gabriel Karb aus  Biebrich wurde als bester Torwart gewählt.