Sommerturnier 2015

27. Schüler – Fußball – Turnier um die Karl Braun- und Adolf Nagel – Pokale beim VfB Asslar

Unter der Schirmherrschaft der Gasversorgung Lahn-Dill führte der Jugendausschuss des VfB Aßlar bereits zum 27. male das große Schüler - Fußball -Turnier um die Karl-Braun- und Adolf-Nagel-Pokale durch. Insgesamt sind 46 Teams mit über 500 A-, B-, C-, D-, E-, F- und G-Jugendliche der Einladung gefolgt und spielten bei bestem Fußballwetter um die begehrten Trophäen.

Der VfB Asslar dankt den vielen ehrenamtlichen Helfer, die tatkräftig bei Auf- und Abbau, Diensten und Kuchenbacken unterstützt haben, ganz herzlich.

Die Turnierserie startete am Samstag mit den D-Jugendlichen. In einem ausgesprochen fairen Turnier setzte sich der VfB Marburg vor dem Kickers Offenbach durch.

Anschließend traten dann die C-Jugendlichen gegeneinander an. Hier gewann Germania Ockstadt vor dem Gastgeber, der mit seinen Teams Platz 2 und 3 belegte.

Im darauffolgenden B-Jugend-Turnier holte sich dann der VfB Asslar die Siegertrophäe vor dem FSV Braunfels und dem JFV Waldbrunn.

Beschlossen wurde der Turniertag dann mit dem Wettkampf der A-Jugend. Ohne Punktverlust konnte sich die Usinger TSG den Titel vor dem Gastgeber und der JFV Wetzlar holen. Als bester Spieler des Turniers wurde Jan Rödiger vom VfB ausgezeichnet.

Der Turniersonntag begann dann mit dem Turnier der E1-Jugendlichen. Den Turniersieg holte sich der VfR Lich vor VfB Gießen und FV Biebrich. Die Siegerehrung dieses Turniers übernahm unser Stadtverordnetenvorsteher Herr Bernhardt Völkel.

 

 

 

 

 

 

 

 

Das folgend E2-Turnier konnte die FSG Wettenberg vor der TSG Wieseck und den Siegener Sportfreunden gewinnen.

Am frühen Nachmittag traten dann die F-Jugendlichen in zwei Turnieren gegeneinander an.

Im F1 Turnier setzte sich der TSV Großen Linden vor FSV Braunfels und FSG Wettenberg durch.

Das Turnier des jüngeren Jahrgangs der F2-Jugend entschied JSG Büblingshausen für sich und verwies SG Ehringshausen und SV Hermannstein auf die Ränge 2 und 3.Die Siegerehrung der beiden Turniere übernahm Andreas Peters von der Gasversorgung Lahn-Dill, die unser Turnier schon seit vielen Jahren großzügig unterstützt.

Bericht aus der WNZ

Turniersiegerliste

Datum

Ma

Sieger

Bester Spieler

Bester Torwart

05.09

D

1.VfB Marburg

2.Kickers Offenbach

3.VfR Lich

Daniel Garic

Kickers Offenbach

Marcel Bonn

FC Burgsolms

05.09

C

1.Germania Ockstadt

2.VfB Asslar 2

3.VfB Asslar 1

Philipp Ahrens

Germania Ockstadt

Lukas Gruber

Germania Ockstadt

05.09

B

1.VfB Asslar

2.FSV Braunfels

3.JFV Waldbrunn

Caudio Orbita

JFV Waldbrunn

Niklas Stock

FSV Braunfels

05.09

A

1. Usinger TSG

2.VfB Asslar

3. JFV Wetzlar

Jan Rüdiger

VfB Asslar

Ersin Yaylamis

Usinger TSG

06.09

E1

1.VfR Lich

2.VfB Gießen

3.FV Biebrich 02

Luan Perez Garcia

VfB Gießen

P. Gönzel

FC Werdorf

06.09

E2

1.FSG Wettenberg

2.TSG Wieseck

3. Sportfreunde Siegen

Max Insenberg

FSG Wettenberg

Justin Hammer

FSV Braunfels

06.09

F1

1.TSV Großen Linden

2.FSV Braunfels

3.FSG Wettenberg

Thore Keil

TSV Großen Linden

Helge Lennart

FSV Braunfels

06.09.

F2

1.JSG Büblingshausen

2.SG Ehringshausen

3.SV Hermannstein

Kevin Neuhaus

FSV Braunfels

Emil Rühl

SV Hermannstein