Bambinis des VfB Asslar Saison 2016/17

Bambinis des VfB Aßlar

Am Sonntag, den 9.10.2016 war unsere letztes Bambini-Turnier der Runde für das Jahr 2016. Aus diesem Grund möchte ich mich anfangs bei den teilnehmenden Mannschaften aus unserer diesjährigen Gruppe für die schöne und angenehme Zeit bedanken. Des Weiteren waren die Mannschaften immer auf ein faires Spiel bedacht und der Austausch der Trainer / der Trainerinnen war immer gewährleistet.

Die Mannschaften aus unserer Gruppe möchte ich im Folgenden noch einmal kurz erwähnen. Dies waren die SG Ehringshausen, der SC Waldgirmes, der RSV Büblingshausen, der TSF Heuchelheim, der TSG Dorlar und natürlich unser VfB Aßlar.
Wie in den Jahren zuvor auch, haben sich die Betreuer der Mannschaften Gedanken gemacht in welcher Form sie den Kindern nach ihrem Engagement in den Turnieren eine Freude machen können. Dabei ist auf verschiedenste Arten investiert worden, um den Kleinen eine Freude zu machen. Bei allen Turnieren hatten wir Glück mit dem Wetter. Ab und an ein paar Regenwolken aber meist sind wir trocken geblieben.

Auch wir haben wieder ein Bambini-Turnier, auf dem Rasenplatz auf die Beine gestellt. Dabei erhielten wir wieder große Unterstützung unserer Spielereltern die sich in Form von Kuchenspenden, dem Verkauf von Kaffee, Kuchen, Getränken und Würstchen mit eingebracht haben. Auch konnten wir dadurch den Kindern Pokale ermöglichen. Die Einnahmen aus dem Verkauf sind unserer Mannschaftskasse zugeflossen, mit der wir jedes Jahr im Sommer eine kleine Abschlussfeier, in Form von Eis essen gehen machen. Dies ist grade für den Übergang der Kinder die in die F-Jugend wechseln noch einmal ein schöner und wichtiger Abschluss.

  • 20161024_bambiniturnier_asslar_01

Klicke auf das Foto um weitere Fotos zu sehen

Hier noch mal einen großen Dank an alle Helfer, auch an den Jugendausschuss der uns wieder tatkräftig unterstützt hat. Natürlich gilt der größte Dank an unsere Spieler und Spielerinnen die sich fast jedes Wochenende angestrengt und sehr stark gekämpft haben. Ich kann an dieser Stelle nur von uns sprechen aber ich denke es geht jedem Verein so, dass im Sommer viele neue Spieler in die Teams dazu stoßen. Aus diesem Grund ist die Alterspanne auch sehr weit gefächert. So spielen bei uns in den Bambinis Kinder im Alter von knapp 4 Jahren bis zu 6 Jahren. An die neue Zusammensetzung haben sich die Kinder sehr schnell gewöhnt. Im Spielverlauf bringen sich auch schon einige Kinder sehr schön ein und unterstützen andere.

Das Spielen klappt mal mehr, mal weniger gut – aber wir sollten immer daran denken, dass dies Kinder sind und noch keine Profisportler. Jetzt gehen wir bald in die Halle zum Training und nehmen an Hallenturnieren teil. Neulinge sind jederzeit herzlich willkommen. Jeder kann gerne mal unverbindlich ein paar Trainingseinheiten mitmachen, um zu sehen, ob er Spaß am Fußball hat.

Alessa Rinker
Trainerin G-Junioren