B-Jugend ersatzgeschwächt und chancenlos (WNZ)

B-Jugend ersatzgeschwächt und chancenlos (WNZ)

Vellmar, 15.11.2015 | B-Junioren Verbandsliga OSC Vellmar – VfB Aßlar 7:1 (2:0): Die ersatzgeschwächten Gäste gingen nach einem Doppelschlag von Hüsseyin Cakmak (31.) und Tolga Altinok (38.) mit einem 0:2-Rückstand in die Pause. Direkt nach Wiederanpfiff erhöhten die Nordhessen durch den bärenstarken Hüsseyin Cakmak, der für die VfB-Defensive nie in den Griff zu bekommen war, auf 5:0 (43., 54., 57.). Die Aßlarer Spieler liefen nun förmlich auf der letzten Rille und fingensichnochdieTorevon Hendrik Fenner (61.) und Maurice Göbel (78.) zum 7:1- Endstand ein. Das zwischenzeitliche 1:6 aus Sicht des VfB Aßlar erzielte Sukauthan Nitharsan in der 63. Minute.