A-Jugend holt den Kreispokal

VfB dreht Pokalendspiel nach der Pause

A-Jugend Kreispokal
VFB Asslar – Eintracht Wetzlar 6:2 (1:2)

Die Eintracht ging hochmotiviert in das Pokalfinale und führte nach einer Viertelstunde durch zwei Kontertore mit 2:0. Der Favorit aus Asslar fand zunächst kein Mittel gegen die gut organiserte Wetzlarer Eintracht.

Mit der Einwechslung des wiedergenesenen Tim Woche wurde das Spiel der Asslarer jedoch wesentlich druckvoller.

Die Folge war der Anschlußtreffer Mitte der 1. Halbzeit.

Nach der Pause drückte der VFB mächtig auf das Gaspedal. Die Eintracht hatte zu diesem Zeitpunkt der spielerischen Überlegenheit des VFB Asslar nichts mehr entgegenzusetzen.

Der VFB erzielte binnen 20 Minuten 5 Treffer und drehte so das Pokalfinale zu seinen Gunsten.

In einer stets fairen Partie leitete das Schiedsrichtergespann hervorragend.

 

Torfolge:

0:1 04. Min. Yannic Ullrich
0:2 15. Min. Ladovic Vasile Gavrila
1:2 24. Min. Nitharsan Sugauthan
2:2 51. Min. Tim Woche (Foulelfmeter)
3:2 53. Min. Marvin Neuweger
4:2 57. Min. Tim Woche
5:2 60. Min. Pawel Kedron
6:2 65. Min. Nitharsan Sugauthan