A-Jugend VfB Asslar - Kreispokalsieger 2018/19

A-Jugend Kreispokalsieger 2018/19

Das Endspiel stand unter keinen guten Vorzeichen. Erst sehr kurzfristig erfuhren wir von dem Termin am 29.09., dem ersten Feriensamstag. Zu den zwei verletzungsbedingten Ausfällen und den beiden berufsbedingten Ausfällen kamen somit noch einige Urlaubs-Ausfälle hinzu.

Von unserem 16er Kader blieben nur noch sieben Spieler übrig. In einem solchen Fall versucht man das Spiel zu verlegen. Ein späterer Termin war nicht möglich, da der Pokalsieger zum 01.10. gemeldet sein musste. Ein Termin in der Woche vor dem Endspieltag war nicht möglich, da der Endspielgegner FSV Braunfels angeblich bereits ein Spiel in der Woche hatte. OK. Also entweder absagen, oder mit B-Jugendlichen auffüllen.

Weiterlesen ...

VfB Asslar A-Jugend Meister Gruppenliga 2017/18

VfB Asslar A-Jugend Meister Gruppenliga 2017/18

Großartige Saison mit Meistertitel gekrönt

Nach dem Kreispokalsieg konnten die A-Jugendlichen des VFB Asslar nun mit dem Gewinn der Gruppenligameisterschaft das Double perfekt machen. Mit 54 Punkten aus 22 Spielen und einem Torverhältnis von 84:27 Toren wurde die Meisterschaft besiegelt.

Weiterlesen ...

A-Jugend holt den Kreispokal

VfB dreht Pokalendspiel nach der Pause

A-Jugend Kreispokal
VFB Asslar – Eintracht Wetzlar 6:2 (1:2)

Die Eintracht ging hochmotiviert in das Pokalfinale und führte nach einer Viertelstunde durch zwei Kontertore mit 2:0. Der Favorit aus Asslar fand zunächst kein Mittel gegen die gut organiserte Wetzlarer Eintracht.

Mit der Einwechslung des wiedergenesenen Tim Woche wurde das Spiel der Asslarer jedoch wesentlich druckvoller.

Die Folge war der Anschlußtreffer Mitte der 1. Halbzeit.

Weiterlesen ...

A-Jugend siegt im "6-Punkte-Spiel" gegen Pohlheim (WNZ)

A-Jugend siegt im "6-Punkte-Spiel" gegen Pohlheim

VfB Aßlar – FSG Pohlheim 3:0 (2:0): Mit einem Doppelschlag kurz vor der Pause setzte sich der VfB Aßlar im Duell gegen Kellerkind FSG Pohlheim auf 2:0 ab. Torschützen für die feldüberlegenen Dillkicker waren Julian Walter (42.) und Florian Macho (45.+1). Nach dem Wechsel verwaltete die Heimelf das Ergebnis, hätte bei besserer Chancenverwertung jedoch deutlich höher führen können. Drei Minuten vor Schluss traf Coskun Yüceel zum 3:0-Endstand (87.).

Wetzlarer Neue Zeitung vom Dienstag, 22. März 2016, Seite 31

A-Jugend erkämpft Punkt gegen Eschenburg (WNZ)

A-Jugend erkämpft Punkt gegen Eschenburg

VfB Aßlar – JSG Eschenburg 1:1 (0:1): Im Kampf um den Klassenerhalt hat sich der VfB Aßlar beim 1:1 gegen den Tabellenvierten JSG Eschenburg einen wichtigen Punkt erkämpft.

Weiterlesen ...