VfB geht am Ende die Puste aus (WNZ)

VfB geht am Ende die Puste aus (WNZ)

In der Fußball- Kreisoberliga West müssen sich der VfB Aßlar und der SC Münchholzhausen/Dutenhofen weiter nach unten orientieren.

Aßlar, 08.11.2015 | VfB Aßlar – TuS Naunheim 2:5 (1:2): Der VfB begegnete dem TuS auf Augenhöhe, kassierte allerdings das 0:1 durch Lucas Duarte Marin (15.). Die Reaktion der Gastgeber folgte vier Minuten später in Person von Viktor Werigin. Viel passierte danach nicht – bis der ehemalige Aßlarer Berat Zhegrova (44.) eine Hereingabe von Nico Tafferner zur erneuten Gästeführung nutzte.

Weiterlesen ...

VfB Asslar 1 punktet in Oberbiel (WNZ)

VfB Asslar 1 punktet in Oberbiel

Kreisoberliga West: SG Oberbiel – VfB Aßlar 1:1 (0:0): Oberbiels Dersin Demirtas (7.) platzierte einen ersten Warnschuss aus 20 Metern nicht genau genug. Auf der anderen Seite zeichnete sich Torwart Tim Linsbauer gegen Halim Gündogan (19.) aus und parierte auch Daniel Bauks „Schüss-chen“ (41.) ohne Mühe.

 

Weiterlesen ...

VfB Asslar I - Leistungssteigerung zahlt sich nicht aus (WNZ)

VfB Asslar I - Leistungssteigerung zahlt sich nicht aus

Kreisoberliga West: VfB Aßlar – FC Burgsolms 1:3 (0:2): Seinen dritten Erfolg in Serie musste sich der FC gegen stark verbesserte Aßlarer hart erkämpfen. In der fünften Minute hatte die Hendrich-Elf Glück, dass der VfB nach einem Handspiel von Sven Langholz im Strafraum keinen Elfer bekam.

Weiterlesen ...

VfB Aßlar I versagt vom Punkt (WNZ)

VfB Aßlar I versagt vom Punkt

Kreisoberliga: RSV Büblingshausen – VfB Aßlar 2:0 (2:0): Der RSV spielte den besseren Ball, so dass sich Tim Eckhards 1:0 (9.) abgezeichnet hatte. Sieben Minuten danach griff Büblingshausens Ersatztorwart Merten Marx ins Geschehen ein, als er einen Schuss von Halim Gündogan parierte.Wiederum vier Zeigerumdrehungen später initiierte Patrick Meisterjahn einen Konter, den Ivan Miocevic mit dem 2:0 abschloss.

Weiterlesen ...

FSV Braunfels II düpiert Aßlar (WNZ)

FSV Braunfels II düpiert Aßlar

FUSSBALL Kreisoberliga West
VfB Aßlar – FSV Braunfels II 0:1 (0:0)

Ohne Paul Friesen fehlte dem VfB der nötige Offensiv-Antrieb, so dass in Hälfte eins nur zwei Chancen heraussprangen: Halim Gündogan (20.) scheiterte an Marvin Ehrig, bevor Robin Wenzel das Spielgerät aus kurzer Distanz über die Latte setzte (31.).

Weiterlesen ...