Erster Punkt für VfB Asslar II (WNZ)

Sieg in letzter Sekunde verspielt

VfB Aßlar II – SG Nauborn/Laufdorf 1:1 (0:0): Frank Ulzenheimer (7.), Özgür Arlun (28.) und Alexander Becker (35.) schnupperten für Aßlar an der Führung. Nach dem Wechsel wurden auch die Gäste durch Jonas Hutterer (55., 65.) gefährlich. Der erste Treffer fiel jedoch auf der Gegenseite, als Arlun (70.) einen schönen Doppelpass mit Becker zum 1:0 abschloss.

Der Vorlagengeber verpasste fünf Minuten später die Entscheidung, da SG-Torwart René Rühl zur Stelle war. Aus dem Gewühl heraus markierte Yves Lohwasser (90.) den Ausgleich, ehe Becker in Rühl erneut seinen Meister fand (90. +2.

Wetzlarer Neue Zeitung vom Montag, 14. September 2015, Seite 23

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.