VfB Asslar unterliegt Kinzenbach II (WNZ)

VfB Aßlar unterliegt Kinzenbach II mit 0:2

VfB Aßlar – SG Kinzenbach II 0:2 (0:1): Nachdem VfB-Schlussmann Christian Wagner gegen Simon Kauss (9.) pariert hatte, schnupperten die Gastgeber auf der anderen Seite ihrerseits an der Führung: Stefanos Tzimas (20.) fand in Gästekeeper Dennis Müller seinen Meister, Halim Gündogans Versuche wurden auf der Linie geklärt (21.) oder landeten am Außenpfosten (36.).

Nun witterte die SGK-Reserve ihre Chance, während die Verunsicherung bei den Dill-Kickern minütlich zunahm. Lukas Pandera (37., 45.) scheiterte zweimal an der Latte, ehe Simon Kauss (45.+1) eiskalt zuschlug. Die ersten Minuten nach Wiederbeginn zogen dem VfB schließlich den Zahn: Paul Friesen vergab den Ausgleich (47.), Kauss bewies beim 2:0 abermals seine Klasse (51.). – Schiedsrichter: Martin (Kirchhain) – Zuschauer: 60.

Wetzlarer Neue Zeitung vom Montag, 14. März 2016, Seite 22