VfB Asslar II verliert gegen Schwalbach (WNZ)

Schwalbach in Lauerstellung

ASSLAR Mit einem 7:1-Erfolg beim VfB Aßlar II hat die SG Schwalbach in der Fußball-A-Liga Wetzlar den sechsten Sieg in Serie gefeiert. Schwalbach erwischte einen Start nach Maß und ging durch Kapitän Marco Hofmann in Führung (10.). Drei Minuten später erhöhte Christopher Koch auf 2:0, ehe ein sehenswerter Distanzschuss von Björn Szislo (22.) den Gästen eine beruhigende 3:0-Halbzeitführung bescherte.

Durch Sebastian Chmura (55.), abermals Hofmann (64.) und Torjäger Marcel Bördner (78.) machten die Gäste das halbe Dutzend voll, ehe Robin Wenzel (81.) den Ehrentreffer für den Tabellenletzten markierte. Der Schlusspunkt zum 7:1 gelang Nico Kaplarowics, der den Ball aus kurzer Distanz im Tor versenkte (87.). (tmk)

Wetzlarer Neue Zeitung vom Sonntag, 13. März 2016, Seite 20

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.